Anleitung - Businessplan erstellen

Den Businessplan erstellen – Schritt für Schritt

Nun kommen wir zu einem Thema, das alle Gründer beschäftigt, denn jeder sollte einen Businessplan erstellen.

Als Gründer oder Jungunternehmer machen Sie sich über Vieles Gedanken. Wird die Geschäftsidee Erfolg haben? Wie kann ich potentielle Kunden ansprechen? Wie teuer wird mein Vorhaben? Das sind alles berechtigte Fragen, die Sie für sich und Ihren Businessplan beantworten müssen. Sobald Sie anfangen zu schreiben, werden Ihnen immer wieder neue Ideen durch den Kopf gehen. Das ist ganz normal. Oft kommt es auch vor, dass Gründer beim Schreiben Ihres Businessplans von der Realität abweichen und sich in einer Traumwelt wiederfinden.

Ebenfalls tun sich Gründer und Unternehmer schwer die klassische Struktur eines Businessplans einzuhalten. Das ist ebenfalls vollkommen normal, weil immer neue Ideen aufkommen und im Text untergebracht werden müssen. Wir als Berater und auch Bänker sehen in Ihrem Plan in erster Linie die Umsetzbarkeit des Projekts und nicht Ihre Vision. Deshalb ist es wichtig, dass Sie Ihre Vorstellungen adäquat im Text unterbringen.

Wenn Sie sich nicht professionell beraten lassen möchten, laden Sie sich auf jedenfall unsere kostenlose Strukturvorlage herunter. Auch unsere Tipps für einen gelungenen Businessplan sollten Sie sich anschauen. Die Vorlage können Sie Schritt für Schritt abarbeiten, sodass Sie Ihre Ideen in einer professionellen Struktur unterbringen können. Wir verstehen, dass das Erstellen des Businessplans nicht leicht für die meisten Unternehmer ist.

Neben den Ideen können auch Zweifel auftreten. Kann meine Idee erfolgreich sein? Ist es das Risiko wert? Doch machen Sie sich keine Sorgen. Eine professionelle Beratung ist in diesem Fall unverzichtbar, um Ihnen die Zweifel zu nehmen oder Sie auf die Risiken hinzuweisen.

Den Businessplan erstellen - Eine Schritt für Schritt Anleitung

 

Businessplan erstellen – Wie Sie vorgehen sollten

  • Fangen Sie mit dem Textteil an. Lassen Sie sich erstmal nicht von der Finanzierung aus der Ruhe bringen. Beschreiben Sie Ihre Geschäftsidee ausführlich bevor Sie sich mit den Zahlen auseinander setzen.
  • Sie werden durch den Textteil erkennen welche Investitionen Sie noch tätigen müssen. Der finanzielle Teil also auf jeden Fall zuletzt!
  • Bei der Finanzierung ist zu berücksichtigen, dass jedes Unternehmen seine durchschnittlichen Kosten hat. Jeder Bänker vergleicht Ihre finanzielle Planung mit den branchenüblichen „Prime Costs“. Sollten Ihre Zahlen zu stark von diesen abweichen, ist Ihre Finanzierung gefährdet. Ihr Unternehmensberater kann Ihnen hier durch Branchenbriefe oder Statistiken helfen eine realistische Finanzierung zu erstellen.

Sie möchten einen Businessplan erstellen? Hoffentlich konnten wir Ihnen weiterhelfen. Nützliche Infos finden Sie bei den Tipps und in unserer kostenlosen Strukturvorlage. Bei weiteren Fragen, lassen Sie uns einen Kommentar da und wir werden Ihnen schnellstmöglich antworten!

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.